Suntrol Portal

Einrichtung des Uploads

Wie richte ich den Upload meiner Ertragsdaten ein? Hierfür haben wir eine bebilderte Anleitung erstellt.

Sunny WebBox

Nachdem Sie eine neue Anlage angelegt haben und alle Datenfelder korrekt ausgefüllt wurden, erscheint in dem Menü „Meine Anlagen“ eine neu angelegte Anlage mit einem vom System generierten Passwort und Benutzernamen für Ihre Sunny WebBox.

FTP-Daten

Geben Sie die angezeigten Daten über die Weboberfläche der WebBox wie folgt ein:

WebBox » Einstellungen » Datenübertragung

Allgemeine Einstellungen

Wählen Sie unter „Upload-Häufigkeit im Zeitfenster“ die maximale Häufigkeit und legen Sie den Zeitbereich fest, in dem die Ertragsdaten zum Suntrol-Portal übermittelt werden.

Setzen Sie in den „Portal Einstellungen“ die Option „Sunny Portal verwenden“ auf „nein“.

FTP-Verbindung einstellen

Setzen Sie in den „FTP-Push Einstellungen“ die Option „FTP-Push Service verwenden“ auf „ja“. Dadurch werden weitere Einstellungen verfügbar. Geben Sie im Feld „FTP Server“ die Serveradresse aus den im Portal angezeigten FTP-Daten ein.

Setzen Sie die Option „Authentifizierung verwenden“ auf „ja“, wodurch die Felder „Benutzername“ und „Passwort“ verfügbar werden. Geben Sie dort den vom Portal generierten Benutzernamen bzw. Passwort ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben, in dem Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken.

Ihre WebBox ist damit für die automatische Datenübertragung an das Suntrol-Portal eingerichtet. Beachten Sie, dass für eine funktionierende Internetverbindung die Netzwerkeinstellungen der WebBox wie im Handbuch beschrieben vorgenommen werden müssen.

Den Quickguide für die WebBox können Sie sich auch als PDF-Dokumentation herunterladen.